950 Jahre Ichenheim - mir sin drbii
ichenheim
HOME
ANSPRECHPARTNER PRESSE VERANSTALTUNGEN
MITGLIED WERDEN
IMPRESSUM
 Sparkasse Offenburg
E-Werk MittelbadenGemeinde Neuried
Maler HasenkampfVolksbank Lahr
Autohaus Seebacher
weitere Unterstützer


> Startseite
Herzlich Willkommen auf der Seite des Förderverein 950 Jahre Ichenheim e.V..

Das Festwochenende am 1./2. Oktober verspricht der Höhepunkt des Jubiläumsjahres 950 Jahre Ichenheim zu werden. Zwei Tage lang wird das Rieddorf ganz im Zeichen des Jubiläums stehen und für die Besucher ein außergewöhnliches Unterhaltungsprogramm mit vielen Highlights und natürlich das Beste aus Küche und Keller bieten.

Auf 28 individuell gestalteten Themenhöfen werden auf einer Festmeile Vereine und Privatpersonen die Besucher auf eine Zeitreise mitnehmen. Es wird dabei mit originalgetreuen  Vorführungen das Leben im Dorf in früherer Zeit dargestellt, beispielsweise altes Handwerk mit traditionellen Maschinen und Geräten, Schnapsbrennen Brot backen, Hausschlachtung, Tabak- und Hanfanbau, die Fischerei im Wandel der Zeit, Reiterei und Jagd, historische Löschfahrzeuge, historische Fotografie und noch vieles mehr. Dazu werden in jedem Themenhof kulinarische Spezialitäten serviert, häufig wird auch musikalische Unterhaltung geboten. Darüber hinaus bieten 15 Gruppen und Einzelpersonen zusätzliche Unterhaltung und Vorführungen auf der Festmeile.

Eine Augenweide verspricht der historische Hochzeitszug zu werden, der am Sonntag 2. Oktober  um 9.30 Uhr  von der Altenheimer Trachtengruppe des Historischen Vereins gezeigt werden wird. Zusätzlich werden auch ein moderner Hochzeitszug und eine in Ichenheimer Riedtracht gekleidete Hochzeitsgesellschaft mit einem goldenen Hochzeitspaar zu sehen sein. Sie alle treffen sich in der katholischen Kirche, wo um 10 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst stattfinden wird.

Ein Bauernmarkt, das Richtfest am Handwerkerpavillon und die Enthüllung des Jubiläumssteins sowie eine kuriose Dorfwette versprechen am Samstag, 1. Oktober  einige Überraschungen für die Besucher.

Der Evangelische Landesbischof von Baden- Jochen Cornelius-Bundschuh, wird  um am Sonntag, 2. Oktober, um  14 Uhr in einer Tabakscheune außerhalb des Dorfes den Erntedankgottesdienst des BLHV abhalten, bei dem natürlich auch Gäste willkommen sind.    

Das sind nur einige Höhepunkte von dem Festwochenende, das am Samstag, 1. Oktober um 13 Uhr feierlich eröffnet wird und am Sonntag, 3. Oktober, gegen Mitternacht mit einem Jubiläums-Feuerwerk ausklingen wird. Das detaillierte Festprogramm wird auf dieser Internetseite und auch in der Presse zu lesen sein.

2016 – mir sin drbii


Rhein